Landesschwerpunkt Musik bei Prima la musica

musicaWir gratulieren den beiden Sängerinnen Magdalena Messmer (Klasse 4 DM) und Beltina Kallaba (5 DM), die in Innsbruck beim Jugendwettbewerb „Prima la musica" jeweils einen ersten Preis erreicht haben.

Weiterlesen...

WIR GRATULIEREN GANZ HERZLICH

Ariane BenedikterAriane Benedikter: Sie wird am 13. März im Quirinalspalast in Rom von Italiens Staatspräsident Sergio Mattarella geehrt, weil sie sich in besonderem Maße für den Schutz der Umwelt einsetzt. Ariane hat Italien für die Nichtregierungsorganisation „Planet for the Planet“ als permanentes Mitglied und als Vizepräsidentin vertreten. Sie hat Konferenzen abgehalten, Abhandlungen veröffentlicht und Weiterbildungsveranstaltungen in Zusammenhang mit Umweltschutz und nachhaltiger Entwicklung organisiert.

Wir gratulieren

Katia Menapace und Aylin Mayr (beide 2 DM Landesschwerpunkt Musik) zu ihren großartigen ersten Plätzen bei „Prima la musica“; wir gratulieren auch Greta Cavallar (ebenfalls 2 DM) zum 2. Platz.

Und wir gratulieren

Sofia Gallippi (1 gym Klassisches Gymnasium) zu ihrem hervorragenden 3. Platz bei der Italienischolympiade (auf Provinzebene).

1. Musikpreis beim Wettbewerb "Jan Langosz"

Ohne Titel1.Absoluter Musikpreis (100/100 Punkte) beim 12. internationalen Musik-Wettbewerb "Jan Langosz" in Bardolino am 12.Mai 2018 in Saxophon

Simon Huber 1DM

ABRSM-Prüfung

ABRSM1

Zwei Klavierschülerinnen des Landesschwerpunkts Musik und eine Schülerin des Klassischen Gymnasiums, die das Wahlfach Klavier belegt, haben vor kurzem das Zertifizierungsexamen von ABRSM, Piano Grade 3, bzw. Grade 5, in Ottobrunn (BRD), mit ausgezeichnetem Erfolg abgelegt.

In Ottobrunn gibt es eines der Prüfungszentren des Associated Board of the Royal Schools of Music – ABRSM, der weltweit führenden Organisation für vergleichende Musikprüfungen.

Wir gratulieren unseren Schülerinnen Anna Gruber (5 FSM), Karin Julia Schmid Preimess (4 DM) und Martina Bizzotto (4 Gym) und ihrer Klavierlehrerin, Prof. Astrid Waldner, ganz ganz herzlich!

Galerien der Talente

Im Rahmen des diesjährigen Busoniwettbewerbs wurden auch wieder die Galerien der Talente organisiert.

In vier Galerien der Altstadt von Bozen spielten Klavierschüler-innen fünf Tage lang jeweils zwei Stunden im Wechsel vor Spaziergängern, Touristen, Stadtbewohnern, Geschäftsbesuchern – eine beeindruckende und überaus erfolgreiche Initiative, welche die Faszination des Klavierspiels unter die Leute bringen sollte. Für die Klavierspieler-innen unserer Schule war die Greifgalerie reserviert.

 

Erfolgreiche Musikerinnen


Drei Klavierschülerinnen des Landesschwerpunkts Musik am Gymnasium „Walther von der Vogelweide“ haben vor kurzem mit sehr großem Erfolg das Zertifizierungsexamen von ABRSM in Ottobrunn (BRD) abgelegt.

In Ottobrunn gibt es ein Prüfungszentrum des Associated Board of the Royal Schools of Music – ABRSM, der weltweit führenden Organisation für vergleichende Musikprüfungen.

Wir gratulieren unseren Schülerinnen Luzia Tirler, Bettina Tengler und Nora Martini Lösch und sind stolz auf sie!

Aktuelle Seite: Home | Wettbewerbe | Wettbewerbe des Landesschwerpunkts Musik