Gratulation

FelixMaierWir gratulieren unserem Schüler Felix Maier ganz herzlich zum Titelgewinn:

Österreichischer U20-Poetry-Slam-Meister.

Die Meisterschaft hat Anfang Mai in Wien stattgefunden

Wenige Tage später hat Felix auch den Vizemeistertitel im nationalen österreichischen Redewettbewerb (Kategorie: Neues Sprachrohr) geholt.

Wir freuen uns mit Felix und gratulieren ganz herzlich!

Und noch einmal: Wir gratulieren

Certamen AthesinumFrancesco Pellegrini (4 gym) zum 3. Platz beim Certamen Athesinum (Latein) in Trient.

Und wir gratulieren den Schüler-innen der 4 BK (Kunstgymnasium) zur erfolgreichen Teilnahme am alljährlichen Wettbewerb des Stadtmuseums Bruneck: Nikita Plazotta, Johannes Obkircher, Alex Nocita und Sara Gatti sind dabei für ihre Arbeiten prämiert worden.

Poetry Slam Dezember 2018

Die Videos sind jetzt on-line!PoetrySlam24

Ergebnisse des Quiz Politische Bildung

Politische BildungAm 20.12.2018 fand die interne Ausscheidung zum Quiz Politische Bildung statt, an dem Schüler und Schülerinnen aus verschiedenen Klassen und Fachrichtungen teilnahmen. Nachfolgend jeweils die drei Bestklassierten:

Biennium:

  1. Daniel Mair (1 Gym)
  2. Marion Obkircher (1 CS)
  3. Sofia Gallippi (1 Gym)

Triennium:

  1. Arthur Pardeller (4 Gym)
  2. Moritz Stratmann (3 Gym)
  3. Josef Bertignoll (5 CS)

Die oben genannten Schüler und Schülerinnen haben sich für den Landeswettbewerb qualifiziert, welcher am 21.2.2019 um 14:30 Uhr in der WFO in Bozen stattfinden wird.

 

 

Literaturwettbewerb "Walther von der Vogelweide" der Stadt Mödling

lw2018coverWir gratulieren Davide Goldner (2. Klasse Klassisches Gymnasium) zum hervorragenden Abschneiden beim Literaturwettbewerb „Walther von der Vogelweide“ der Stadt Mödling. Die Schüler-innen sollten einen Essay zum Thema „Sehnsucht“ schreiben.

Genauere Informationen: hier

Auszeichnung für Schülerreportage

img044 KopieGreta Maurer und Lea Schrentewein, beide Schülerinnen des Sprachengymnasiums „Walther von der Vogelweide“, sind am Freitag, 1. Juni, im Rahmen einer bewegenden Feier im Kulturhaus in Mals mit dem Gabriel-Grüner-Schülerpreis ausgezeichnet worden. 

Sie haben an einem Reportagenwettbewerb teilgenommen, der von der Agentur Zeitenspiegel, dem Deutschen Schulamt, dem Bildungsausschuss der Gemeinde Mals und der ff ausgeschrieben wurde. Mit der Reportage „Elf Jahre Einsamkeit“ über einen Bergbauernhof im Schnalstal konnten Greta und Lea die Jury, an der sich namhafte Journalisten aus dem deutschen Sprachraum beteiligten, überzeugen. Die beiden Schülerinnen dürfen nun ein Praktikum in Hamburg beim „Stern“ und ein weiteres bei der „ff“ in Bozen machen und bekamen außerdem ein Preisgeld von 1000 Euro.

Die Reportage selbst wurde in der ff Nr. 22 vom 31. Mai publiziert.

Ganz herzlichen Glückwunsch!

Aktuelle Seite: Home | Wettbewerbe | Fächerübergreifende Wettbewerbe