Ein ganz besonderes Nachmittagskonzert

nachmittagskonzertNadine Oberhofer, ehemalige Schülerin des Sprachengymnasiums mit Landesschwerpunkt Musik und Diplomanwärterin der Klavierklasse von Prof. Adriana Montanari am Konservatorium „C. Monteverdi“, gab am 30. Mai 2019 ein kleines Konzert an unserer Schule.

Sie spielte das „Lento sostenuto“ aus den Nocturnes in Des-Dur op.27 Nr.2 von F. Chopin, das „Presto con fuoco“ aus dem Scherzo in h-moll op.20 Nr.1 von F. Chopin und J. Brahms Rhapsodie in g-moll op.79 Nr.2.

Wir sind Nadine Oberhofer und Prof. Montanari sehr, sehr dankbar für das interessante Konzert am späten Nachmittag, dem zahlreiche Klavierschüler-innen beiwohnten, und möchten diese Art der Zusammenarbeit unbedingt weiterführen.

Ein besonderer Dank geht auch an Prof. Astrid Waldner, welche die Idee zu dieser gelungenen Veranstaltung hatte.

 

(Zur vollständigen Ansicht auf ein Bild klicken)

  • Nachmittagskonzert_1
  • Nachmittagskonzert_2
  • Nachmittagskonzert_3

  • Nachmittagskonzert_4

 

Aktuelle Seite: Home | Projekte | Projekte des Landesschwerpunkts Musik | Ein ganz besonderes Nachmittagskonzert