Antike und Musik – neue Möglichkeiten der Rezeption Riscoprire l’antico – musica ed emozioni

WTitelblattCorona hat den Kongress zunächst verhindert, nun gab es einen zweiten Anlauf: Am 10. Oktober 2020 fand im Klassischen Gymnasium „Walther von der Vogelweide“ ein europäischer Kongress statt, den die ADA, Academia Didactica Athesina, nun zum dritten Mal organisierte.

Referenten und Besucher aus dem deutsch- und italienischsprachigen Raum trafen sich, um sich auch dieses Mal zu Antikenrezeption auszutauschen, in diesem Jahr wurde der Fokus auf die musikalische Rezeption gelegt.

Weiterlesen...

Antike und Musik – neue Möglichkeiten der Rezeption

antikemusikAntike Musik und Emotionen – so nannte sich ein dreisprachiges Projekt (Deutsch – Italienisch – Latein) am Klassischen Gymnasium „Walther von der Vogelweide“. In dieses Projekt waren Schüler*innen und Lehrpersonen des Landesschwerpunkts Musik gemeinsam mit Schüler*innen und Lehrpersonen des Klassischen Gymnasiums direkt eingebunden.

Weiterlesen...

CFMUNESCO 2020 in Cividale del Friuli

cfmunescoAm 14. Februar 2020 brachen mit Lea Ricciardi, Lucas Haberl (beide 4 Gym Klassisches Gymnasium) und Mathias Gerstner (4 DM) drei Schüler unserer Schule in Begleitung von Herrn Prof. Goller in die unweit von Udine entfernte Gemeinde Cividale del Friuli auf. Cividale war zum nun bereits zum sechsten Mal Austragungsort von CFMUNESCO.

Weiterlesen...

„Die Reichweite menschlicher Freiheit in Philosophie, Politik und Wissenschaft“

philosophietagung...so lautete das Thema der Philosophie-Tage (11.12. bis 13.12.2019) der Klasse 5 GYM in Völs, die im Fach Philosophie (Prof. Poggio) geplant und durchgeführt wurden.

Weiterlesen...

Theater in Amsterdam (Klassisches Gymnasium)

amsterdamDas 5. Erasmusplus-Treffen zu „Demokratie und ihre Gefährdungen“ war v. a. von Theaterproben geprägt.

Die Schüler-innen aus den verschiedenen Partnerländern mussten sich in wenigen Tagen als Theatertruppe finden, entsprechend viel Nervosität und Aufregung war bei diesem Treffen auch dabei.

Weiterlesen...

Direkte Demokratie und…?

direkte DemokratieSeit letzter Woche ist im Foyer unserer Schule die Ausstellung „Moderne direkte Demokratie“ einem breiteren Publikum zugänglich.

Die Schweizer Konsulate haben vom Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten eine Ausstellung zur Verfügung gestellt bekommen, in der die Direkte Demokratie in ihrer weltgeschichtlichen Entwicklung und in ihrer heutigen Wirklichkeit in der Schweiz, mit ihren positiven und problematischen Seiten und als eine sich weiterentwickelnde Realität dargestellt wird.

Weiterlesen...

Aktuelle Seite: Home | Projekte | Projekte des Klassischen Gymnasiums