Schulschluss und Klassikerrückblick

KlassikerrueckblickBereits zum zweiten Mal versammelten sich alle Klassen des Klassischen Gymnasiums zu Schulschluss und stellten sich gegenseitig vor, was im Lauf des Schuljahres so alles passiert ist – mit viel Schwung und Witz.

Die erste Klasse berichtete vom Archäologiepraktikum und kleinen Hoppalas im Schuljahr, besonders gelungen war ein kleiner lateinischer Film zur Schulbuchlektüre.

 

Die zweite Klasse ließ die Fahrt nach Neapel und Pompeji in Bildern und einem selbst gestalteten Rap Revue passieren und dachte über unsere Müllverschwendung nach. Einzelne Schüler-innen hatten nämlich eigenständig eine ganz besondere Initiative gestartet.

Die dritte Klasse präsentierte das Erasmusplusprojekt „Demokratie und ihre Gefährdungen“ sowie ein besonderes Projekt zu bedeutenden und bekannten Reden im Englischunterricht. Die Zuhörer hätten die vielen verschiedenen Redeausschnitte erraten und erkennen sollen.

Die 4. Klasse stellte noch einmal in stimmungsvollen Bildern die Griechenlandfahrt nach und präsentierte gut gelaunt in Anlehnung an den fächerübergreifenden Naturkunde-/Physikunterricht eine Wettervorhersage für den Sommer.

Dann wurden noch die drei Schülerinnen verabschiedet, die das 4. Jahr als Zweitsprachenjahr in Trient oder als Auslandsjahr in China und Kanada verbringen möchten und man wünschte den Maturanten zur bevorstehenden Abschlussprüfung alles, alles Gute.

Bei Saft und Kuchen klangen die 3 Stunden aus – auch für Dir. Adami ein eindrucksvoller und sehr stimmiger Vormittag.

 

(Zur vollständigen Ansicht auf ein Bild klicken)

  • Klassikerrueckblick01
  • Klassikerrueckblick02
  • Klassikerrueckblick03

  • Klassikerrueckblick04
  • Klassikerrueckblick05
  • Klassikerrueckblick06

  • Klassikerrueckblick07
  • Klassikerrueckblick08
  • Klassikerrueckblick09

 

Aktuelle Seite: Home | Projekte | Projekte des Klassischen Gymnasiums | Schulschluss und Klassikerrückblick