Eine Praktikantin aus Berlin

Karin GilchMein Aufenthalt am Gymnasium Walther von der Vogelweide in Bozen fand im Rahmen des Praxissemesters des Lehramtsmasters der Freien Universität Berlin statt, bei dem die Studierenden für fünf Monate erste Unterrichtserfahrung an einer Schule sammeln.

Ich wurde durch Zufall auf die Website des Gymnasiums aufmerksam und fand besonders die vielfältige Schwerpunktsetzung der Schule sowie die zahlreichen Projekte und Förderkonzepte ansprechend.

Am Gymnasium hospitierte ich in den Fächern Latein und Geschichte, wobei mich die Lehrkräfte der Schule sehr herzlich aufnahmen und betreuten.

Ich hatte auch die Gelegenheit eigene Stunden in diesen Fächern zu planen und durchzuführen und konnte sehr viel durch die wertvolle Vor- und Nachbesprechung des Unterrichts mit den jeweiligen Lehrkräften lernen.

Als besonders positiv empfand ich die bemerkenswerte Motivation der Schülerinnen und Schüler für den Unterricht und die einhergehende angenehme und lernförderliche Atmosphäre in den Klassen. Auch die hohe Fachkompetenz der Lehrkräfte und das Engagement der Schulleitung beeindruckten mich.

Karin Gilch, Freie Universität Berlin (September – Januar 2021/22)

Aktuelle Seite: Home | Projekte | Projekte auf Schulebene | Eine Praktikantin aus Berlin