Talente fördern

P2090076„Talente fördern“ – das war das Thema des heurigen Tages der Begegnung zwischen Schule und Unternehmen, organisiert vom Bezirk Bozen im Südtiroler Unternehmerverband. 

Am Freitag, 9.2., versammelten sich in der Aula Magna des Gymnasiums „Walther von der Vogelweide“ interessierte Schüler der deutsch- und italienischsprachigen Gymnasien in Bozen.

Egon Seebacher, Leiter der Personalabteilung Athesia AG, Melanie Gschwenter, Personalabteilung Loacker AG, und Marco Testa, Managing Director der Schwabe Pharma Italia GmbH, stellten abwechselnd in deutscher, englischer und italienischer Sprache ihre Arbeit als Personalverantwortliche vor, zeigten am eigenen Lebensweg, aber auch an anderen Beispielen auf, worauf Personalverantwortliche Wert legen und wie Talente in ihren Unternehmen entdeckt und gefördert werden.,

Die anschließenden Fragen der SchülerInnen wurden ebenfalls ausführlich beantwortet.

Ein wichtige Begegnung für die anwesenden Schüler, auch in Hinblick auf die aktuellen starken Forderungen nach mehr Einblick in das Berufsleben und in Praktika.

  • P2090076
  • UnterP2090066
  • UnterP2090068

  • UnterP2090069

Aktuelle Seite: Home | Projekte | Projekte auf Schulebene | Talente fördern