Willkommen auf unserer Internetseite

Neues von den Alten

In der Rubrik "Neues von den Alten" empfehlen wir Weblinks rund um das Thema "Klassisches Gymnasium" und "Alte Sprachen" . Zur Weiterleitung bitte auf die Bilder klicken. 

Più greco e latino per salvare l’Europa dai populismi

di Francesca Rigotti                        04 aprile 2019

Artikel über Griechisch und Latein in der Schule
Cercate la vita nel latino Un liceo senza latino? Succede allo scientifico di Broni, Pavia, dove quest’anno non c’erano abbastanza iscritti ai corsi che lo prevedono per formare una classe...
image001 A che serve studiare il greco? E il latino? In fondo, a cosa serve frequentare un liceo? Sono le domande che ci siamo fatti quando al liceo andavamo, chi ci è andato. Chi dopo la terza media aveva scelto altro si chiedeva cosa serviva studiare altro, solitamente qualcosa che riteneva inutile nell’esistenza e poi, sorpresa! Serviva eccome.
Michael Hugo Leiters è un tipo tosto. Di quelli che ti guardano diritto negli occhi, senza sorridere. È tedesco, ed è un manager della Ferrari. È il responsabile della tecnologia, uno dei settori più importanti per le aziende che producono i costosissimi gioielli a quattro ruote.

(PDF-Datei)
Übrigens (PDF-Datei)

Nelle loro parole.

trient1 2

Ein Projekt der Klasse 5 gym (Klassisches Gymnasium) in Zusammenarbeit mit der Fondazione del Museo Storico del Trentino:

Das Projekt „Nelle loro parole“ sieht eine engagierte sowie technisch innovative Auseinandersetzung von Schülern/innen mit Themen der Zeitgeschichte vor. Im speziellen Fall ging es um die Lektüre und Aufarbeitung von Südtiroler und Nordtiroler Dokumenten des Widerstands gegen den Faschismus. Die Schüler/innen wählten Auszüge aus Texten von/zu Adele Stürzl, Carmela Flöckl, Friedl Volgger, Hans Egarter, Josef Mayr-Nusser u.a. aus, übersetzten diese und verfassten dazu zweisprachige Einleitungen und Kommentare. Das Endprodukt besteht in 4 kurzen Sendungen, welche in einem Filmstudio in Trient aufgezeichnet wurden und bald (voraussichtlich im März 2016) im Satelliten-Fernsehkanal History Lab (http://hl.museostorico.it/) ausgestrahlt werden. 4 weitere Sendungen wurden von Schülern des Liceo classico Antonio Rosmini aus Rovereto zur Resistenza im Veneto erstellt, wobei es demnächst ein Zusammentreffen beider Schulklassen geben wird.

Weiterlesen...

Wettbewerb Politische Bildung

 image

Die 3 gym (Klassisches Gymnasium) hat die diesjährige Südtiroler Ausgabe des Wettbewerbs Politische Bildung gewonnen.

Wir gratulieren ganz, ganz herzlich!

Die SchülerInnen des Klassischen Gymnasiums überzeugten die Jury (darunter auch Hans-Georg Lambertz von der Bundeszentrale für politische Bildung, der eigens aus Bonn angereist war ) mit ihrer Zeitung, dem Götterboten Hermes, und der lebendigen Präsentation einer etwas chaotischen Redaktionssitzung.

Der Siegerpreis: Bogenschießen auf Hocheppan.

Die Feier wurde übrigens von einer der Schulbands des Landesschwerpunkts Musik am Gymnasium „Walther von der Vogelweide“ umrahmt.

Kulturabend - Weltsprache Latein

WstrohEnde Jänner wurde beim Kulturabend des RAI Sender Bozen ein ausführliches Interview mit Prof. Wilfried Stroh, dem bedeutenden Lateinexperten, gesendet. Dieses Interview wurde anlässlich des Abendvortrags von Prof. Stroh im Gymnasium „Walther von der Vogelweide“ im November 2015 aufgenommen. Wer das Interview nachhören möchte, hier der Link dazu:

Weltsprache Latein Teil 1

Weltsprache Latein Teil 2

Weltsprache Latein Teil 3

Weltsprache Latein Teil 4

Weltsprache Latein Teil 5

Nichts - ein Theaterstück

Hometh

NICHTS

was im Leben wichtig ist.

Ein Stück von Janne Teller:

Was hat für uns einen Wert? Was ist uns wichtig? Gibt es überhaupt etwas, was für uns bedeutend ist?

Das Stück „Nichts“ der dänischen Autorin Janne Teller diskutiert das Problem aus der Sicht von Jugendlichen. Vanessa hat beschlossen, auf einem Zwetschgenbaum zu bleiben und nicht mehr herunterzukommen, weil sie meint, es gebe nichts von Belang. Das Leben gehe sowieso seinen Gang, ob man sich um etwas bemühe oder nicht. Ihre Freunde wollen sie überzeugen, dass es Dinge gibt, für die es sich im Leben zu kämpfen lohnt, und bringen damit ungewollt Ungeahntes, Unerwartetes, Tragisches ins Rollen.

Die Klasse 4 gym des Klassischen Gymnasiums „Walther von der Vogelweide“ Bozen hat sich an das Stück herangewagt und es für die Aufführung in Bozen adaptiert – unter der Regie von Günther Götsch.

  • THhome_MG_0555
  • Thhome_MG_0501
  • Thhome_MG_0510

  • Thhome_MG_0532
  • Thhome_MG_0537
  • Thhome_MG_0554

Die Premiere am 26. Februar ist geglückt: Der lange Applaus der vielen Zuschauer für Schauspieler und Regisseur sprach Bände. Und die Aufführung am Mittwoch, 2. März, war eine weitere Steigerung im Ausdruck, im Team, im Spiel: ein ganz, ganz großes Bravo!

Lange Nacht des Antikenfilms:

AntikenfilmAsterix und die lange Nacht ... Wir befinden uns im Jahre 2016 n.Chr.. Ganz Bozen schläft...Ganz Bozen? Nein! Die 3. Klasse des Klassischen Gymnasiums „Walther von der Vogelweide“ hört nicht auf, der Müdigkeit Widerstand zu leisten und starrt, gegen das Zufallen der Augen kämpfend, gebannt auf die Leinwand in der Bibliothek.

Weiterlesen...

Aktuelle Seite: Home | Klassisches Gymnasium