Willkommen auf unserer Internetseite

Ein Jahr am Gymnasium „Walther von der Vogelweide“

ruthp6120318

Ruth Tauber aus Salzburg -

Zum Schulaustausch des vergangenen Jahres möchte ich Folgendes rückblickend sagen:

Am ersten Schultag war ich sehr nervös, denn ich machte mir Sorgen, ob meine Mitschüler-innen nett sein werden und ob ich mich gut einleben kann.

Doch rückblickend kann ich sagen, dass meine Sorgen völlig unbegründet waren. Ich durfte in der Klasse viele Freundschaften schließen und die Fächer hatten mich, unterschiedlich, aber doch interessiert. Besonders Alt-Griechisch hat mir wirklich gut gefallen und in Italienisch, einem Fach, das ich bisher nicht belegt hatte, konnte ich durch Zusatzstunden, die mir über das ganze Jahr gegeben wurden, einiges lernen.

Weiterlesen...

Filmnacht und griechisches Symposion

film1Der Antikenfilm bzw. Monumentalfilme mit antiken Themen spielen in Hollywood nach dem Erfolg des Films "Gladiator" im Jahr 2000 wieder eine größere Rolle. Es bietet sich an, solche Filme auch mit Schüler zu behandeln, da sie ein wirkungsmächtiges, aber nicht immer richtiges Bild von der griechischen und römischen Antike vermitteln. Da aber im Unterricht meist zu wenig Zeit bleibt, hat sich die Klasse 2 Gym entschlossen, eine Nacht in der Bibliothek dafür zu "opfern". Die Schüler/innen sahen sich gemeinsam mit Prof. Christoph Röck bis tief in die Nacht einige Filme an und lauschten und diskutierten über Besonderheiten der Filme und über die Frage, welche Antike der heutigen Welt vermittelt wird.

Weiterlesen...

Progetto “TIS” (Camp for Company) 2014/2015

TIS 20141017 105529 2klein

...continua la preziosa collaborazione tra il "TIS", la fondazione "Südtiroler Sparkasse" e il liceo "Walther von der Vogelweide" di Bolzano.

Anche quest´anno due classi del nostro liceo sono state invitate a partecipare al progetto "Camp for company". Scopo dell´iniziativa è quella di dare agli alunni la possibilità di conoscere meglio il mondo dell´imprenditoria e
sviluppare una propria idea imprenditoriale che sia innovativa e magari anche meritevole di essere commercializzata.

Naturalmente nessuno ha la pretesa che i ragazzi diventino improvvisamente dei maghi dell´industria o della finanza e nemmeno che essi si trasformino in geniali inventori ma attraverso questa iniziativa si vuol offrire ai participanti la possibilità di esplorare nuovi orizzonti e di scoprire un mondo, quello dell´imprenditoria appunto, che non deve essere alternativo alla scuola ma complementare ad essa.

Während des dreitägigen Projekts erhielten die Schüler eine detaillierte Erklärung, wie ein neuentwickeltes Produkt auf den Markt gelangt, was dazu alles nötig ist und beachtet werden muss. Es wurden auch spezielle Gäste eingeladen,
die von ihrem Handwerk erzählten und die Schwierigkeiten und Problematiken im Alltag eines Unternehmers ansprachen.

Mit praktischen und kreativen Übungen durften die Schüler selbst die Rolle eines Erfinders einnehmen und in Gruppen ein Produkt entwickeln, um es am Ende allen anderen vorzustellen. Die Schüler mussten sich folgende Fragen stellen: „Ist die Idee realisierbar"? „Wer sind unsere potentiellen Kunden?" „Welche Materialien brauchen wir"? „ Wie viele Mitarbeiter brauchen wir"? „Wer könnte meine Idee finanzieren"? .....

Durch die Einhaltung eines Businessplanes und mit verschiedenen Verkaufs- und Werbestrategien gelang es vielen Schülern ausgezeichnet für ihr Produkt zu werben.

Die Klassen bedanken sich bei allen Beteiligten, die es ihnen möglich machten an diesem Projekt teilzunehmen und eine andere Welt ganz konkret zu erleben.

Das Klassische Gymnasium und Europa

 

KlassIMG 0761kl

Wie lange lernt man in Spanien Latein und Griechisch? Warum macht das liceo classico „A. Rosmini“ regelmäßig bei antiken Theateraufführungen mit? Weshalb platzt das Münchner Wilhelmsgymnasium aus allen Nähten? Welche Bedeutung hat das Klassische Gymnasium im heutigen Europa? Welchen Stellenwert nimmt es ein?

Am Montag, 17. November, wurde im Gymnasium „Walther von der Vogelweide“ eifrig diskutiert. Experten sowie Vertreter von Partnerschulen des Gymnasiums waren eingeladen worden, die Situation des Klassischen Gymnasiums in ihren Heimatländern zu präsentieren, aber auch besonders spannende, das Klassische Gymnasium kennzeichnende Projekte zu präsentieren.

KlassPB170030ok KlassPB170037 KlassPB170031

Michael Hotz, Direktor des Wilhelmsgymnasiums München, Juan Francisco Reyes Montero, Klassischer Philologe aus Spanien und aktuell Fremdsprachenassistent für Spanisch, Vertreter des liceo classico „Antonio Rosmini“ in Rovereto und Schüler/innen des Klassischen Gymnasiums “Walther von der Vogelweide” waren direkt mit involviert.

KlassPB180041

Am Schluss der Veranstaltung gab es ein großes Versprechen: nämlich die Zusammenarbeit der Schulen zu intensivieren und weitere Klassische Gymnasien in Europa in die gemeinsame Arbeit mit hereinzuholen. Eine gemeinsame Homepage sollte diese Zusammenarbeit erleichtern: mit Kurzbereichten, Kurzvorstellungen, Möglichkeiten für Lehrpersonen, Schüler/innen und Eltern sich auszutauschen.

Die anwesenden Schüler/innen des Gymnasiums „Walther von der Vogelweide“ zeigten sich sehr zufrieden.

Wettbewerb Politische Bildung:

PolitiBildPB270059

Wir sind Landessieger!

27.11.2014 Die Entscheidung war für die Jury nicht ganz leicht. Vier verschiedene Schulklassen waren für das Finale der 1. – 3. Klasse Oberschulen und Berufsschulen nominiert worden. Jede Präsentation hatte etwas ganz Besonderes, war gut vorbereitet und durchdacht. Am Ende machte die 3 gym das Rennen, die sich das Thema „1914 – 2014 Südtirols andere Denkmäler?“ ausgesucht hat.

Ein großes Lob und herzlichen Glückwunsch an das Klassische Gymnasium!

Klassikerabend

Klassikerabend5a

Großes Interesse herrschte für den Klassikerabend Anfang Dezember, bei dem Lehrpersonen und Schüler gemeinsam versucht haben die Besonderheiten des Klassischen Gymnasiums vorzustellen.

Wir informieren auch gerne weiterhin: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .  

Aktuelle Seite: Home | Klassisches Gymnasium